Neugierig?
Helmut und Oliver Knittel Zahntechnik

Seit der Laborgründung 1986 zeichnet sich die Firma Helmut Knittel Zahntechnik durch Qualität auf ästhetisch und funktionell höchstem Niveau aus.

Im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit zwischen Labor und Praxis stehen natürlich unsere Patienten, die von einer konstruktiven Zusammenarbeit außerordentlich profitieren.

Daraus entsteht Qualität aus Meisterhand in Deutschland hergestellt!

Helmut Knittel

Helmut Knittel absolvierte nach umfangreichen Aus- und Fortbildungen inklusive einiger Jahre Tätigkeit im Praxis­labor im Jahr 1986 die Meisterprüfung in Nürnberg.
In der Morphologie waren seine großen Vorbilder unter anderem Michael H. Polz und Hermann Steiner.

Bereits ab 1989 engagierte er sich innerhalb der Zahntech­nikerinnung Nordbayern zunächst im Bereich Fortbildung, kurz im Meisterprüfungsausschuss und ist inzwischen als stellvertretender Obermeister tätig. Im Jahr 2001 machte er die Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten und 2007, als einer der ersten in Nordbayern, die Prüfung zum QS-Dental Betrieb. Seitdem arbeitet er in der Steuer­ungsgruppe am QS Dental-Konzept des VDZI mit.


Oliver Knittel

Im Jahr 2000 beendete Oliver Knittel mit der Gesellen­prüfung seine Ausbildung im elterlichen Betrieb.
Die Liebe zur Zahntechnik führte ihn zur Meisterschule München, wo er den Meistertitel im Jahr 2008 erhielt.
Seit April 2010 engagiert er sich in der Berufspolitik im Bereich Prüfungswesen.

Seit dem 1. Januar 2010 führen beide Zahntechniker­meister den Betrieb gemeinsam als oHG.

Aus- und Fortbildung sind ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensphilosophie.


Helmut und Oliver Knittel oHG Zahnarzt - Meisterlabor - Damit für Patienten alles stimmt.

Kontaktieren Sie uns!

Helmut und Oliver Knittel oHG
Steigerwaldstraße 10, 90409 Nürnberg

Telefon: 0911 . 56 90 612
Telefax: 0911 . 56 90 615

E-Mail: infoknittel-zahntechnik.de
Internet: www.knittel-zahntechnik.de

Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und schreiben uns eine Nachricht. Oder Sie rufen uns an!